Der ultimative Weihnachtsblog

Tanja Hartmann

Arbeit mit Kindern bedeutet, sie im Blick zu haben, ihnen Halt und Stabilität zu geben, sie vor Gewalt zu schützen!

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die mich in diesem Jahr bei meiner Arbeit mit den Kindern unterstützt haben, insbesondere während des Lockdowns. Es waren bereichernde Momente, und auch anstrengende Klassen, in denen manches "raus mußte". Besonders in diesen Stunden habe ich von den Kindern dazu gelernt, und bin gewachsen. Das tolle Feedback der Eltern bestärkt mich darin, den Weg weiterzugehen und bestätigen, daß das Yoga ewas "mit den Kindern macht", vor allem aber, daß sie mit Freude zu mir auf die Matte kommen. Und das sehe ich nicht zuletzt, wenn ich mich am Ende der Stunde ins Wochenende verabschiede und meist in zufriedene Gesichter schaue.

Dank an dieser Stelle an die Konrektorin der Albschule Degerloch, Frau Graulich, und Isabelle Wagner, die die Yoga-AG für Klasse 1 und 2 ermöglicht haben.

Ich möchte meinen Dank an alle Mütter weitergeben, die in diesen schwierigen Zeiten einen mega Job machen und verneige mich vor den Frauen, die während der Pandemie entbinden, oftmals nur eingeschränkt an Krabbelgruppen und Baby-Kursen teilnehmen können und mit ihren Fragen und Sorgen alleine sind.

Neben dem Familienyoga im Yoga Loft Süd plane ich ein weiteres Herzensprojekt. Ich möchte junge Mamas mit ihren Babys zu mir nach Hause einladen und in die traditionelle Kunst der indischen Baby-Massage nach Frédérick Leboyer einlernen. Eine Anleitung, wie man mit "sanften Händen" dem Kind mit ein wenig Güte und Einsicht die Angst vor den tausend und abertausend Sinneseindrücke der Welt nehmen kann.

Mögen die Sterne hell für Euch funkeln, ich wünsche Euch ein magisches Weihnachtsfest, mit weniger Perfektion... und dafür einer gehörigen Portion Spaß!

Light, love and peace.

Tanja

"Weihnachten, ein Fest der Freude. Leider wird dabei zu wenig gelacht".

Jean-Paul Sartre

Latest Articles

View All Articles
News
December 28, 2021

No man is an island

Was wird aus den Kindern und Jugendlichen? Über die Vernachlässigten in unserer Gesellschaft.

News
December 28, 2021

Der ultimative Weihnachtsblog

Kinder, die gesehen und gehört werden, die lachen und weinen dürfen, machen unsere Welt bunter und fröhlicher.

Folge mir auf Instagram!

Follow Me!