"Mehr Energie - Wie wir in Balance leben"

Tanja Hartmann

Im Ayurveda unterscheiden wir zwischen drei Stresstypen:

VATA - Der enthusiastische Typ

Der kreative Typ sprüht vor Lebensfreude - doch ist Vata stark erhöht, bringt es ihn aus dem Gleichgewicht. Diese Lebensmittel helfen: 

Datteln, Bananen, rote Linsen, Rosinen, Rosenkohl und Tofu - Brokkoli

Er sollte mehr gekochte, saftige Mahlzeiten zu sich nehmen und regelmäßig essen. Keine trockenen & kalten Speisen zu sich nehmen.

KAPHA - Der ruhige Typ

Er ist ein wahrer Genießer-Typ und angenehmer Zeitgenosse - beim Essen braucht er vor allem Zeit - und Scharfes...

Petersilie, Artischocke, Radieschen, Apfel, Kohl, Mungobohne

Regelmäßig & abends nicht zu spät essen, überwiegend Blattgemüse verspeisen

Fettige Speisen lieber meiden (er neigt zu Übergewicht)

Weniger ist mehr!

PITTA - Der ehrgeizige Typ

Er hat eine ausgeprägte Verdauungskraft - durch Stress kann sie sinken. Was Pitta beruhigt: 

Sellerie, Wirsing, Chicoree, Birnen, Auberginen, Sonnenblumenkerne, grüne Bohnen

Basische Ernährung für mehr Energie, nein zu Salzigem und Saurem

Für alle drei Typen gilt der all-time favourite im Ayurveda, morgens vor dem Frühstück ein großes Glas Wasser (Vata gerne Zitronenwasser mit Honig) auf nüchternen Magen trinken.

Love & light.

Eure Tanja

Latest Articles

View All Articles
January 29, 2023

"Jeder kann zaubern...

jeder kann seine Ziele erreichen, wenn er denken kann, wenn er warten kann, wenn er fasten kann." Hermann Hesse

December 13, 2022

Christmas flavour

Weihnachten steht vor der Tür, die ersten Schneeflocken fallen und ...

Folge mir auf Instagram!

Follow Me!